Energieberatung


Sinn und Unsinn von Dämmung, Amortisationszeiten, was muss ich laut Gesetzgeber sowieso machen wenn ich saniere, man hört so oft dass es nach dem Dämmen schimmelt und dann zum Schluss noch dieser Förderdschungel.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen energetisch zu sanieren oder neu zu bauen und Ihnen diese Fragen bekannt vorkommen dann rufen Sie mich an und ich helfe Ihnen dabei zu sehen wo Sie stehen, herauszufinden wo Sie hinwollen und welche Möglichkeiten und Notwendigkeiten es auf diesem Weg gibt.

Eine Erstberatung nimmt circa 1,5 bis 2 Stunden Zeit in Anspruch und ist in vielen Fällen aufgrund regionaler Förderprogramme sogar kostenlos.



Mein Angebot:

  • eine energetische Beurteilung Ihres bestehenden Gebäudes von der Außenhülle (Dach, Außenwände, Fenster, Außentüren, Kellerdecke usw.) bis zur Heiztechnik
  • das Aufzeigen von energetischen Einsparpotentialen und deren sinnvolle und kostengünstige Nutzung durch Einzelmaßnahmen wie z.B. Fenstertausch, Außenwanddämmung, Dachdämmung, Dämmung oberster Geschoßdecken, Kellerdeckendämmung, Tausch oder Optimierung von Heizungsanlage usw.
  • Entwicklung von Gesamtkonzepten zur Sanierung von Bestandsgebäuden zum KfW-Effizienzhaus
  • Entwicklung von Konzepten zum KfW-Effizienzhaus im Neubau
  • Fördermittelberatung zu den in Frage kommenden Programmen der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) und anderer Fördermittelgeber, Hilfe bei deren Beantragung, Baubegleitung bei Maßnahmenumsetzung und Bestätigung der förderkonformen Durchführung zur Fördermittelfreigabe
  • Erstellung von Energieausweisen bei Verkauf und Vermietung und Erstellung von EnEV-Neubaunachweisen


Für von der KfW geförderte Maßnahmen sind eine energetische Fachplanung und Baubegleitung durch einen Sachverständigen seit 2014 Pflicht!



Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!